Samstag, 12. November 2011

Eröffnung EU Büro Tripolis durch Catherine Ashton




Das EU Büro in Tripolis hätte eigentlich schon vor Monaten eröffnet werden sollen, konkret im März - aber dann kam ja einiges dazwischen. Der Hauptzweck damals war die Verhandlungen des EU - Libyen Freihandelsabkommen zu beschleunigen. Aus wirtschaftlicher Sicht gab es hier viel Arbeit, Anpassungsprozesse und Verhandlungen.
So war es dann endlich heute soweit, als um 12.30 Baronesse Catherine Ashton, Aussenbauftragte der EU das Büro eröffnete. Anwesend viele Mitglieder des NTC und Diplomaten. Ein wichtiger Punkt wird auch die Erstellung von Strukturen sein, die ein rasches Normalisieren der Wirtschaft zulässt. Ashton hat auch 80 Millionen euro an EU Geldern "Mitgebracht" - damit sollen unter anderem Wirtschaftsprogramme finanziert werden.
Die Gegend um das EU büro war heute Mittag stark gesichert, und viele Diplomaten sind mit ihren gepanzerten Fahrzeugen und Sicherheitsbegleitung angereist (siehe letztes Bild).  

1 Kommentar:

  1. wie gehts den 60000 toten die wir auf dem gewissen haben?

    AntwortenLöschen